Artikel

6 Dinge, die Sie auf Christiansø sehen sollten

Wenn Sie auf die Seefestung Christiansø kommen, gibt es viel zu sehen und erleben. Wir haben 6 Tipps für Sie.

Christiansø, die älteste Seefestung Nordeuropas aus dem Jahr 1684 bietet auch heute noch jede Menge spannende und interessante Erlebnisse und Geschichte hautnah.

Das können Sie in 3 Stunden auf Christiansø und Frederiksø erleben

Ein Besuch auf den Erbseninseln dauert typischerweise etwa 3 Stunden. Am späten Vormittag kommen Sie mit der Fähre aus Gudhjem an und reisen typischerweise am frühen Nachmittag wieder ab.

Innerhalb dieser drei Stunden können Sie auf einer geführten Tour mitgehen, die im Sommer täglich angeboten wird. Sie können die alte Seefestung aber auch auf eigene Faust entdecken.

Sie können sogar auf den Erbseninseln übernachten und so noch mehr Zeit zum Entdecken der Insel bekommen.

Christiansø und Frederiksø sind Naturpark – bitte beachten Sie die Verhaltensregeln

Wenn Sie sich auf der Seefestung Christiansø bewegen, dann denken Sie bitte daran, dass Sie sich in einem Naturreservat und Naturpark bewegen. Deshalb gelten besondere Verhaltensregeln für Ihren Besuch auf den Erbseninseln. → Lesen Sie die Verhaltensregeln hier

 

Diese 6 Dinge sollten Sie auf Christiansø und Frederiksø sehen

1

Erleben Sie den renovierten Großen Turm (Store Tårn)

Der über 330 Jahre alte Store Tårn auf Christiansø hat eine bewegte Geschichte als Festungswerk hinter sich. Im Jahr 1800 wurde der Turm in einen Leuchtturm umgewandelt. Nach der Stilllegung der Seefestung im Jahr 1855 verfiel der Turm langsam. 2017 wurde der Turm umfassend wieder in Stand gesetzt, und heute können Sie im Turm Ausstellungen, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen genießen.

2

Besuchen Sie das Museum im Kleinen Turm auf Frederiksø

Wenn Sie den Großen Turm gesehen haben, dann sollten Sie auch das Museum im Lille Tårn auf Frederiksø besuchen. Hier erhalten Sie einen eindrücklichen Einblick in das Leben auf der Seefestung - im Dachgeschoss des Turmes ist auch ein Modell über die Festungsanlage zu sehen, dass die Inseln im Jahr 1850 zeigt. Ein Kombiticket für beide Türme erhalten Sie in der Touristinformation der Inseln oder bei den Guides auf den geführten Touren.

3

"Ud på flisen, Karoline" bei der Christiansø Gæstgiveri

1958 war das Lied "Ud på flisen, Karoline" (Auf die Fliese, Karoline) über den Kellner Laurits und die Buchhalterin Fräulein Karoline ein echter Gassenhauer in Dänemark. Der Maler und Dichter Henning Køie hatte den Text nach eine wahren Begebenheit auf der Wiese der Gæstgiveri geschrieben. Heute können Sie auf der berühmten historischen "Fliese" ein leckeres Mittagessen inklusive toller Aussicht genießen.

4

Das Gefängnis "Ballonen" (der Ballon) auf Frederiksø

5

Besichtigen Sie die Bastion des Königs (Kongens Bastion) auf Christiansø

Kongens Bastion (Die Bastion des Königs) ist eine der grösseren Bastionen auf Christiansø, die zur Verteidigung der Seefestung benutzt wurde. Von den sechs Kanonen, die heute auf das Meer zeigen, sind mehrere auch heute noch betriebsbereit und werden u.a. für Salut-Schüsse bei einlaufenden Schiffen benutzt - oder bei der jährlichen Mittsommerfeier St. Hans.

6

Springen Sie ins Wasser vom Badesteg auf Frederiksø

Ein erfrischendes Bad in der Ostsee gefällig? Überwacht von Seehunden? Dann springen Sie ins kühle Nass der Ostsee vom Badesteg mit Sprungbrett auf Frederiksø, wo es auch ein kleines Umkleidehäuschen gibt.

Karte zur Orientierung benötigt?

Hier können Sie eine Karte als PDF über die Seefestung Christiansø herunterladen – mit den Inseln Frederiksø und Christiansø.

Thema:
Besuchen Sie die alte Seefestung Christiansø
Thema:
Hier können Sie auf Christiansø und Frederiksø übernachten, wenn Sie mehr Zeit auf den Erbsenionseln verbringen möchten
Thema:
5 Geheimtipps für Christiansø und Frederiksø
Thema:
4 perfekte Instagram spots auf Christiansø und Frederiksø
0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00