Store Tårn auf Christiansø

Besuchen Sie den Grossen Turm auf Christiansø und geniessen Sie die Aussicht vom und die Ausstellungen im Turm

Store Tårn war Teil der Befestigung auf Christiansø

Vom Turm aus konnte man mit Kanonen die Einfahrt des natürlichen Hafens der Seefestung ideal verteidigen. Wie auch der Kleine Turm auf Frederiksø und andere Befestigungsanlagen auf den Inseln, ist der Grosse Turm ebenfalls aus Granit gebaut und steht heute unter Denkmalschutz.

Im Jahr 1800 wurde der Turm zu einem Leuchtturm umwandelt, der zwischen den zwei Ringmauern errichtet wurde – und das ursprüngliche Ziegeldach wurde durch ein Eisenblechdach in Kuppelform erstattet. Im Jahr 1808 hielt der Turm dem Bombardement der Engländer während der Englandskriege (1801-1814) stand. Die äussere Ringmauer wurde in den 1840’ern erhöht, wodurch ein dahinter liegender Wehrgang verschwand.

Zugleich erhielt der Turm am tiefer gelegenen ersten Mauerkranz aus gelben Ziegeln ein neues flaches, mit Kupfer verkleidetes Terrassendeck.

Stilllegung der Seefestung und langsamer Verfall

Die Festung wurde 1855 stillgelegt, und der Grosse Turm, seiner ursprünglichen Funktion beraubt, begann zu verfallen. Das militärische Kommando wurde 1863 endgültig niedergelegt. Im Jahr 1879 war der Verfall des Turmes so weit fortgeschritten, dass die verrotteten Holzgänge und das Flachdach entfernt werden mussten. Danach stand der Große Turm ungeschützt ohne Dach da, und das raue Ostseewetter trug zum langsamen Verfall bei.

Instandsetzung und ein neues Dach für den Turm

Viele Jahre lang hatte man daraufhin gearbeitet, den Grossen Turm in irgendeiner Form restaurieren zu können. 2014 dann sprang der grosse gemeinnützige Kapitalfond Realdania ein und bewilligte Mittel zur Instandsetzung des Grossen Turmes. Die Arbeiten waren im Mai 2019 abgeschlossen – unter anderem hatte der Turm jetzt ein neues Glasdach erhalten. Heute lädt der Turm zu einem Besuch

Tickets für den Besuch der beiden Türme

Tickets erhalten Sie unter anderem am Informationsschalter von Christiansøfarten, auf Christiansø in der Touristinformation oder am Kiosk bzw. in Verbindung mit den geführten Touren auf den Inseln.

Social:

Info

Öffnungssaison

17. Juni - 18. August 2020

19. August - 18. September 2020

19. September - 20. Oktober 2020

Öffnungszeiten

Täglich 8.00 - 14.00

Besondere Öffnungszeiten

Besondere Ruhetage

Eintrittskarten

Erwachsene

DKK 40

Kinder (6-15)

DKK 20

Kontaktinformationen

Tlf.

E-mail

Web christiansoe.dk

Adresse

Christiansø

3760 Gudhjem

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00