Artikel

NDR Ostseereport: Bornholm im Fokus

Natur, Nachhaltigkeit, regionale Esskultur und Gourmet sind die Hauptthemen des Ostseereports des NDR Fernsehens vom 25. August 2019.

Der Ostseereport ist ein Magazin des Norddeutschen Rundfunks NDR, das etwa einmal im Monat ausgestrahlt wird und sich verschiedenen Themen rund um die Ostsee widmet. In der Ausgabe vom 25. August 2019 ist das Fernsehteam vom NDR unter anderem zu Besuch auf Bornholm und schaut bei Hotel GSH, bei der Gudhjem Räucherei, bei der Ziegenmeierei Lykkelund, im Bisonwald Almindingen und auf dem Weingut Lille Gadegård vorbei.

Die Sendung selbst kann man sich über den Link unten ansehen.

Diese Orte hat der Ostseereport auf Bornholm besucht:

1

Hotel GSH

Nachhaltigkeit wird im Hotel gross geschrieben - weshalb das 2015 eröffnete Hotel inzwischen mehrere Preise bekommen hat.

2

Weingut Lille Gadegård

Jesper Poulsen vom Weingut Lille Gadegård stellt seine verschiedenen Obst- und Traubenweine vor.

3

Die Bisons im Wald von Almindingen

Zusammen mit Förster Søren Friese besucht der NDR die Bisons im Wald von Almindingen.

4

Lykkelund Ziegenmeierei

Hier probiert die NDR Reporterin das leckere Ziegenmilcheis, das aus der Milch der vielen Tiere hergestellt wird.

5

Räucherei in Gudhjem

Hier zeigt der NDR, wie aus den silbernen Fischen das "Gold von Bornholm" wird.

Hier können Sie sich die Sendung noch einmal ansehen

Bornholm, die östlichste Insel Dänemarks, wird „Sonneninsel“ genannt und gilt als Ort der Entschleunigung. Dass sich Bornholm in einem interessanten und spannenden Wandel befindet, zeigt Moderatorin Eva Diederich in diesem „Ostseereport“.

Thema:
Geniessen Sie diese 12 Spätsommererlebnisse auf Bornholm
Thema:
Die 10 beliebtesten Attraktionen auf Bornholm
Thema:
Hier sind 10 fantastische Instagram-Spots auf Bornholm
0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00