Gleiche Insel - neue Abenteuer. Erlebt die Winterinsel Bornholm.

Bornholm bietet weit mehr als nur Sommer und Sonne: Einzigartige Natur, gemütliche Restaurants und spannende Museen, Ruhe und Entspannung.

Hier sind unsere Tipps für Euren Bornholmer Winter-Urlaub

Erlebt Bornholm im Winter

Wenn Ihr die Insel Bornholm im Winter besucht, kommt Ihr noch näher an die DNA der Felseninsel heran. Die einzigartige Natur lockt mit ihrer rauen Schönheit und Kraft.

Bei einem Spaziergang an den langen Sandstränden und auf den Klippenpfaden färbt der kalte Wind Eure Wangen rot.

Und der Geschmack der Bornholmer Küche ist geprägt vom guten Boden und der frischen Meeresluft. All diese Erlebnisse lassen Euch den Puls der Insel gerade jetzt im Winter spüren.

Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse: So tickt Bornholm im Winter

In etwas mehr als drei Stunden erreicht Ihr einfach und bequem die Winterinsel Bornholm. Die direkte Fähre von Saßnitz/Rügen bringt Euch zu rauer Natur, dänischer Gemütlichkeit, Entspannung und einer ganzen Reihe von ganzjährig geöffneten Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Erlebnissen.

Habt Ihr schon einmal den Bornholmer Nachthimmel im Winter auf Nordeuropas grösster Burgruine Hammerhus erlebt? Die klare und kalte Luft lässt Euch auf Bornholm viel mehr Sterne sehen, als in der Großstadt.

Rauhe Winternatur: Besucht diese 10 Orte auf Bornholm
Kalte Luft und warme Kleidung: Erlebt den Nachthimmel über Bornholm im Winter
Nordic Noir auf Bornholm: Lese- und Erlebnistipps für lange Winterabende
Jetzt vormerken: Besucht den Bornholmer Weihnachtsmarkt vom 26.11. bis 19.12.2021

Wandern, Wathosen und Winterbaden – die Bornholmer Natur hautnah erleben

Was haben eine Wanderung in der Bornholmer Winternatur, das Küstenangeln in der Wathose und das Winterbaden im Hafen von Hasle gemeinsam? Richtig: Alles das ist Teil der Bornholmer DNA.

Kunst und Kunsthandwerk – eine Jahrhunderte alte Inseltradition

Die Bornholmer sind freundlich und zuvorkommend. Das merkt Ihr beim Besuch der vielen Künstlerateliers oder Kunsthandwerksgallerien auf der Insel. Oder auch bei einem Gang durch das Bornholmer Kunstmuseum.

Auch Literatur ist Kunst und somit Teil der Bornholmer DNA. So hat beispielsweise der Schriftsteller Martin Andersen Nexø auf der Insel gelebt – auf der neuen Dichteroute in Nexø könnt Ihr in seinen Fußspuren wandern.

Wanderungen auf Bornholm: Diese Routen sind auch gut im Winter
Küstenangeln auf Bornholm - hier sind unsere Tipps für Euch
Kunsthandwerk mit Tradition: Darum ist es für Bornholm so wichtig
Bornholmermaler & Co.: Besucht die bildenden Künstler der Insel

Restaurants und mehr: Lokale Geschmackserlebnisse aus Bornholmer Zutaten

Nach einem Tag mit jeder Menge Erlebnisse auf der Winterinsel Bornholm, gibt es nichts Besseres, als eines der vielen Bornholmer Restaurants oder Cafées zu besuchen. Hier könnt Ihr leckere Gerichte aus Bornholmer Zutaten genießen. Ein wahrer Gaumenschmaus.

Ihr könnt natürlich auch die Bornholmer Lebensmittelproduzenten gleich selbst vor Ort besuchen. Die Versuchung ist groß – es gibt alles von zarten Karamellbonbons, frischem Bier oder warme, geräucherte Heringe. Die Wahl liegt ganz bei Euch.

Bornholmer Geschmackserlebnisse: Hier ist eine Übersicht über Restaurants, Cafées und Lebensmittelproduzenten

Praktische Informationen zur Anreise und Übernachtung

Die moderne und direkte Fähre von und nach Saßnitz/Rügen bringt Euch zweimal die Woche sicher, schnell und bequem zur Winterinsel Bornholm: Donnerstags und Sonntags ab bereits €94,- one-way (Auto, inkl. 5 Personen).

Und in den vielen gemütlichen Bornholmer Übernachtungsmöglichkeiten freut man sich sehr darauf, Euch nach einem Tag voller Erlebnisse auf herzlich willkommen zu heißen. Mehr dazu hier.
Einfach und bequem: So geht die Anreise zur Winterinsel Bornholm
Entspannt ausruhen: Übernachtungsmöglichkeiten auf der Winterinsel Bornholm
BONUSTIPP: Bornholm auf Eurem Telefon - ladet Euch unsere App herunter
0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00