Trailcenter Bornholm

Die Mountainbike-Wege rund um den Rytterknægten sind ein für Dänemark einzigartiges MTB-Erlebnis. Messen Sie sich mit dem Bornholmer Urgestein im Wald von Almindingen, wo Sie ganze 17 verschiedene Mountainbike-Wege finden. Hier können Sie sich richtig auspowern. Die Wege sind von der Gemeinschaft Trailbuilders Bornholm in Zusammenarbeit mit der dänischen Naturbehörde und Destination Bornholm angelegt worden.

Wegesystem mit vielen Möglichkeiten

Trailcenter Bornholm in Almindingen besteht nicht aus aus Wegen, die man aus dem restlichen Dänemark kennt. Statt dessen führen viele der Wege direkt über nackte Felsen, und das steile und wechselhafte Terrain bietet eine grosse Variation in Art und Schwierigkeitsgrad der Wege. Ausserdem ist es nicht nur ein Rundweg, sondern ein weit verzweigtes Wegenetz, das auf Spass und Herausforderung fokussiert.

Im ganzen Gebiet liegen viele Steine und nackte Felsen, sodass man sich ziemlich weh tun kann, wenn man stürzen sollte. Bitte inspizieren Sie daher die Wege entlang der technisch schwierigen Stellen, bevor Sie die Wege zum ersten Mal fahren. Fahren Sie IMMER mit Helm und auch gerne mit Knieschonern, Handschuhen und Rückenpanzer.

Die mesten Wege sind mit Split belegt, sodass man das ganze Jahr über dort fahren kann – bitte schonen Sie die Wege aber, wenn es besonders viel geregnet hat und es sehr nass ist.

Wege für jeden Geschmack

Im Trailcenter Bornholm finden Sie Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen; alles von grün (sehr leicht) bis schwarz (schwer) und orange (extrem), nach internationalem Standard. Die grünen Wege sind breite Kieswege oder -pfade und sind relativ flache mit moderaten Steigungen.

Die blauen Wege sind schwerer, aber immer noch von wenig Geübten befahrbar – allerdings sollten Sie über die grundlegendsten Fähigkeiten im MTB-Fahren verfügen. Hier erwarten Sie mit Split belegte Wege und Singletracks mit moderaten Steigungen, auf denen auch kurze, steile Anstiege vorkommen können.

Die roten Wege sind mittelschwer und sind den erfahrenen MTB-Fahrern vorbehalten. Hier finden Sie herausfordernde Auf- und Abfahrten, bei denen Sie mit Drops, Löchern, grösseren Wurzeln und Steinen, sowie mit schmalen Passagen und Singletracks rechnen müssen. Alle Hindernisse auf den roten Wegen können bei niedriger Geschwindigkeit mit vollem Bodenkontakt gefahren werden.

Die schwarzen Wege sind schwer und denjenigen MTB-Fahrern auf Experten-Niveau vorbehalten. Die Wege schicken Sie auf herausfordernde Auf- und Abfahrten. Rechnen Sie auch hier mit Drops, Löchern, grösseren Wurzeln und Steinen, sowie mit schmalen Passagen und Singletracks. Hier können nicht alle Streckenabschnitte mit vollem Bodenkontakt gefahren werden.

Für die durch und durch extrem erfahrenen MTB-Fahrer sind die orangenen Wege, auf denen die spezialisierten Disziplinen ins Spiel kommen. Hier ist oft die Rede von steilen Downhill-Wegen mit konstruierten Hindernissen und Schanzen. Diese Wege erfordern besondere Downhill- oder Freeriderräder und das Anlegen von Sicherheitsausrüstung, wie Ganzkopfhelm, Rückenpanzer, Halskrause, Knieschützer, Handschuhe und Schutzbrille.

Wenn Sie sich optimal auf die Wege vorbereiten – oder einfach nur soviel wie möglich aus der Fahrt herausbekommen – möchten, dann können Sie auch einen Guide heuern. Happy Trails!

Übersicht über die Wege

Grüne Wege (sehr leicht)

  • Sneglesporet (1,8 km)
  • Skildpadden (550 m)
  • Pugga Me Fyjl (Kinder- und Technik-Weg) (150 m)

Blaue Wege (leicht)

  • Jylkâttijn (2,2 km)
  • Citronmånen (650 m)

Rote Wege (mittelschwer)

  • Hammeren (850 m)
  • Sløngan (400 m)
  • The Real McKofoed (600 m)
  • Til Fløjtebjerget (300 m)
  • Builder’s Baby (350 m)
  • Bornholmerflåw (300 m)
  • Skovmandens (350 m)

Schwarze Wege (schwer)

  • Mørk Guld (300 m)
  • Krølle Bølles Delight (300 m)
  • Den Gamle (800 m)
  • Bøvl (300 m)
  • Rabalderstræde (350 m)

Hier können Sie eine Karte über die Spuren herunterladen.

Einrichtungen im Gebiet

Am Rytterknægten können Sie Kaffee, Getränke, Leckereien und Snacks kaufen. Die Toilette im Café-Gebäude ist das ganze Jahr geöffnet.

Social:

Nützliche Informationen

Öffnungssaison

Ganzjährig zugänglich

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag rund um die Uhr

Besondere Öffnungszeiten

Besondere Ruhetage

Naturstyrelsen Bornholm

Tlf. +45 7254 3002

E-mail bon@nst.dk

Web naturstyrelsen.dk

Kongemindevejen 1

3720 Aakirkeby

Am Rytterknægten im Wald Almindingen

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00