Der Smaragdsee in Sorthat

Der Smaragdsee in Sorthat bei Hasle entstand wenn man im frühen 1900-Zahl Ton an der Produktion von Ziegelstein Produkte in dieser Grube holte.

Tonausgrabung in dem Smaragdsee in Sorthat

Der ausgegrabte Ton wurde zur Produktion von Ziegelsteine und Klinker benutzt, auf der, in der Nahe liegende, und jetzt aufgehörte, Hasle Klinker- og Chamottestensfabrik. Die Tonausgrabung im Smaragdsee in Sorthat aufgehörte wegen ein sehr kräftiges Wasseranlauf unten in der Grube und es wurde eine neue Grube südlich von dem jetzigen wassergefüllten Pyritsee gemacht.

Variierter Fischbestand im Smaragdsee

Die ein bisschen unzugänglichen Ufern vom Smaragdsee macht es ein bisschen schwierig zu angeln. Deshalb gibt es ein reich variiterter Fischbestand. Von Plötze, Schleie und Eel zu Barsch, grosse Hechte und wilde Meerforelle, die alle durch Baggeå zum See laufen. Im Smaragdsee ist ein Angelschein notwendig.

Die Natur um den Smaragdsee

Der Smaragdsee liegt nah an der Küste und man findet hier eine schöne Sandstrand mit gute Möglichkeiten zu baden. Der Smaragdsee und der Pyritsee liegen im Gebiet Hasle Klinker Skoven, ein schönes und variiertes Waldgebiet – es ist ganzjährig ein Besuch wert.

Wünschen Sie mehr zu lesen über der schönen Natur Bornholms?

Bekommen Sie Inspiration für Wanderungen und Fahrradtourin in der bornholmer Natur hier in unserem Webshop

Information

Öffnungssaison

Ganzjährig zugängelich

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag Rund um die Uhr

Besondere Öffnungszeiten

Besondere Ruhetage

Tlf.

E-mail

Web

Havvej, Sorthat

3700 Rønne

Tags: Angeln, Hasle, Natur

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00