Artikel

Fakten über Bornholm

Bornholm - das andersartige Dänemark! Die Insel Bornholm beheimatet fast alle Naturtypen Dänemarks, die Sie ganz einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können.

Die Natur Bornholms ist einzigartig. Hören Sie das Brausen vom Meer, fühlen Sie das Ziehen in der Brust am Rande der Felsen, genießen Sie die Schärenküste, fühlen Sie den feinsten Sand Dänemarks und finden Sie Ruhe in den schönen Dünen im Sommer oder verwenden Sie diese als eine perfekte Rodelbahn im Winter. Auf Bornholm finden Sie Naturwald, Buchen, Kiefern und Fichten, Wiesen und Felder, Seen, Teiche und Moore – überall können Sie die Ruhe spüren. Und dann gibt es Pflanzen und Tiere, die aufgrund ihrer ganz besonderen Forderungen des Habitats nur auf Bornholm zu finden sind. Sie müssen Bornholm ganz einfach erleben!

Geographische Platzierung
Im Süden der Insel kreuzen sich 15. östlicher Längengrad und 55. nördlicher Breitengrad.
Die Kreideklippen von Møn sind mit 135 km Entfernung der nächstgelegenste dänische Küstenabschnitt.
Die kürzeste Entfernung nach Schweden ist 37 km.
Rügen liegt 88 km süd-südwestlich, Polen ca. 90 km südlich und Russland 300 km gegen Osten.
Der Seeweg nach Kopenhagen beträgt 180 km.

Die Insel in Zahlen
Fläche: 588,3 Quadratkilometer.
Küstenstrecke: 158 km.
Die längste Strecke, von Hammeren bis nach Dueodde, ist 40 km. Von Rønne nach Svaneke gibt es 30 km.
Die nördlichen 2/3 Bornholms liegen verhältnismäßig hoch mit dem Rytterknægten als dem höchsten Punkt. Wenn man auf der Spitze des Königsdenkmal (Kongemindet) auf Rytterknægten steht, befindet man sich 180 Meter über dem Meeresspiegel. Kongemindet ist der höchste Punkt Dänemarks.

Abstände auf Bornholm
Rønne-Allinge 23 km
Rønne-Aakirkeby 16 km
Rønne-Dueodde 29 km
Rønne-Svaneke 30 km
Rønne-Gudhjem 25 km
Rønne-Nexø 30 km

Allinge-Gudhjem 18 km
Allinge-Aakirkeby 29 km
Allinge-Nexø 39 km
Allinge-Dueodde 48 km

Svaneke-Nexø 10 km
Svaneke-Gudhjem 18 km

Radwege: Insgesamt 235 km

Verwaltung
Am 1. Januar 2003 wurden die 5 Primärkommunen und die Amtskommune Bornholms zu einer Regionskommune zusammengelegt.
Bornholm (inkl. Christiansø) hat ungefähr 41.700 Einwohner, die sich zu 2/3 auf die Städte und 1/3 auf die Landbezirke verteilen.
Die Bevölkerungsdichte beträgt 77 Einwohner pro km² und für ganz Dänemark ist diese 121 pro km².

Klima
Die Insel hat ein temperiertes Seeklima. Aufgrund des kalten Wassers der Ostsee kommt der Frühling ein bißchen später nach Bornholm als anderen Stellen in Dänemark, dafür dauert der Sommer entsprechend länger.
Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt in Rønne 539 mm, in Almindingen sind es 712 mm, aber auf Christiansø nur 419 mm. Dies hängt damit zusammen, daß Christiansø im Bornholmer ”Regenschutz” liegt und aufgrund seiner geringen Höhe über dem Meer ist es dem flachen Archipel nicht möglich, Niederschlag abzuzwingen. Entsprechend liegt die Ostküste Bornholms in Schutz vom hohen Mittelbornholm.
Der jährliche Niederschlag ist hier deshalb weniger als an anderen Stellen auf der Insel und die Anzahl von Sonnenstunden größer. Svaneke ist, wie bekannt, die Stadt mit den meisten Sonnenstunden des Landes.

Untergrund
2/3 von der Fläche der Insel bestehen aus Granit bzw. Gneis – dem Urgestein.
Bornholm ist geologisch interessant, weil die Insel in der fennoskandischen Randzone liegt. Die Bruchlinie zwischen dem Nordbornholmer Grundgestein aus Granit bzw. Gneis, das vor ca. 1,7 Milliarden Jahren entstand, und den Südbornholmer Sandsteinschichten, die ca. 500 Millionen Jahre alt sind, ist sehr deutlich in einem kleinen Gebiet südlich des Erlebniszentrums NaturBornholm einzusehen. Hier kann man buchstäblich über 1,2 Milliarden Jahre hinwegschreiten.

Gewerbe
Tourismus ist heute ein wesentliches Gewerbe der Insel, nur von der Landwirtschaft und der Fischerei überstiegen.
Die wichtigsten Aspekte für die Touristen sind die Natur, Ruhe, Harmonie und Atmosphäre, gute Wander- und Radwege, örtliches Entgegenkommen und Freundlichkeit.

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00