Artikel

Erlebt die vielfältige Vogelwelt auf Bornholm

Die einzigartige Bornholmer Natur ist für viele Vogelarten ein wahres Paradies.

Interessiert Ihr Euch für Vögel? Oder sucht Ihr nach einem einfachen und schönen Naturerlebnis?

Trotz seiner bescheidenen Grösse hat die Insel Bornholm eine vielfältige Natur. Und überall auf der Insel könnt Ihr eine ganze Reihe von Vogelarten entdecken, egal, wohin Ihr Euch bewegt.

Das Beobachten von Vögeln ist als Hobby beliebt, einige Menschen können stundenlang in der Natur sitzen, um auf den einen ganz besonderen Vogel zu warten.

Aber das Beobachten von Vögeln kann auch für ganz gewöhnliche Leute ein schönes Erlebnis sein – ganz gleich, ob Ihr mit einem Kinderwagen oder mit einem Rollstuhl unterwegs seid.

Grosse Vorkenntnisse eigentlich nicht nötig

Um die vielen Vögel auf den Beobachtungstürmen, Felsvorsprüngen oder in den Naturreservaten beobachten zu können, braucht es eigentlich gar keine grosse Vorkenntnisse. Nehmt ein Picnick-Paket und etwas zu trinken mit – und raus geht’s in die Natur.

Aber bitte stille sein, wenn Ihr dann die Vögel beobachtet: Deren Farben, deren spezielles Federkleid, die Silhuette, Fortbewegungsmuster und den Ruf und Gesang der Vögel.

Wir haben im folgenden ein paar Vorschläge dafür, wo Ihr die vielfältige Vogelwelt auf Bornholm beobachten könnt.

 

Geniesst die Aussicht von den Vogelbeobachtungstürmen der Insel

Überall auf der Insel findet Ihr Vogelbeobachtungstürme, von denen aus Ihr die Aussicht auf die Vögel in der Luft geniessen könnt. Besonders im Wildreservat Ølene, südlich von Østermarie, gibt es gleich drei, leicht zugängliche Türme – egal, ob Ihr zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto kommt. Wenn Ihr im Rollstuhl oder mit einem Kinderwagen kommt, dann ist die Aussicht vom südwestlichen Turm empfehlenswert.

Die Möglichkeit zur Aussicht von einem Vogelbeobachtungsturm findet Ihr unter anderem auch südlich von Nexø auf Ostbornholm: Entlang des Radweges nach Balka gibt es etwa nach 700 Metern einen Vogelbeobachtungsturm. Von dort aus habt Ihr eine tolle Aussicht über die Ostsee und die wilde Natur um Euch herum.

Im Wald von Almindingen, in der Inselmitte, sind 45 Brutkästen aufgestellt, wo Ihr in den späten Wintermonaten mit etwas Glück den Raufusskauz brüten sehen könnt. Raufusskauze erkennt Ihr am besten anhand des charakteristischen Gesangs, den man am besten an einem kalten und frostklaren Abend, nach Einbruch der Dunkelheit hören kann.

 

 

Erlebt Dänemarks einzigen Vogelberg

Auf Nordbornholm reicht das Grundgestein bis an die Oberfläche und hat an mehreren Stellen dramatische Küsten und tiefe Einschnitte geschaffen. Diese sind perfekte Brutplätze für Vögel. Ein Ort, den man hervorheben kann, ist der Hammeren. Auf der Westseite des Hammeren findet Ihr den einzigen Vogelberg Dänemarks. Das ist gleichzeitig der beste Ort für den Frühjahrszug, wenn hier die Vögel auf ihrem Weg zu ihren Brutplätzen nach Norden vorbeiziehen.

Wenn Ihr vom Hammeren aus Vögel beobachten wollt, dann gibt es drei Stellen, die Euch ein einzigartiges Erlebnis bieten können: Der Observationspunkt nördlich vom kleinen Leuchtturm (Hammer Odde Fyr), der Beobachtungspunkt etwas westlich vom grossen Leuchtturm (Hammeren Fyr) und der Beobachtungspunkt Hjortebjerg mitten auf dem Hammerknuden.

Hier gibt es weitere praktische Informationen über den Hammerknuden (PDF, externer Link).

Hier habt Ihr ein garantiert tolles Vogelerlebnis

Es sind nicht nur die Naturerlebnisse, die man nicht vergisst, sondern auch die vielen Vogelbeobachtungserlebnisse, die man auf Bornholm machen kann.

1

Bornholms Greifvogelshow

Bei der Greifvogelshow Bornholm könnt Ihr einen richtigen Raubvogel in Aktion sehen und den Windstoss merken, der entsteht, wenn der Vogel über Eure Köpfe hinweg fliegt. Hier könnt Ihr auch anderen Raubtieren aus der Natur begegnen, beispielsweise der stärksten Würgeschlage der Welt oder Spinnen, die so gross sind wie ein Essteller.

2

Bornholms Schmetterlingspark

Bei einem Besuch im Bornholmer Schmetterlingspark könnt Ihr mehr als tausend verschiedene Schmetterlinge in allen Farben des Regenbogens erleben. Schaut Euch auch die Wachteln an, die die Erde von Ameisen und Schnecken reinigen - oder seht Euch verschiedene Papageien, Sittiche und andere interessante Vögel an, die sich in den Baumwipfeln verstecken.

3

Naturerlebniszentrum NaturBornholm

Im Naturerlebniszentrum NaturBornholm könnt Ihr die Vorfahren der Vögel auf Bornholm erleben - die Bornholmer Dinosaurier. Hier erfahrt Ihr auch mehr über die Natur und Vögel der Insel.

Thema
Auch interessant: Erlebt den Nachthimmel über Bornholm
Thema
Auch interessant: Bisons auf Bornholm
Thema
Auch interessant: Alles über Wanderungen auf Bornholm
0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00