Artikel

Ein Bissen von Bornholm im Herbst

Probieren Sie eine wahrhaft grosse Auswahl an Geschmacksproben aus der herbstlichen Bornholmer Speisekammer.

Bornholm bietet Beeren, Pilze und Kräuter im Überfluss - ein wahres Mekka für Sie als Gourmet-Hobbykoch, Naturliebhaber und Besucher der leckeren Bornholmer Restaurants.

Die Bornholmer Speisekammer ist gefüllt

Die Bornholmer Speisekammer ist besonders im Herbst bis zum Rand gefüllt, wo Sie die vielen „essbaren Schätze“ geniessen können. Der Herbst ist die Jahreszeit, in der Sie garantiert Bornholmer Kräuter, Beeren, Äpfel, Nüsse und Pilze sammeln können. Die gesunden Snacks des Herbstes warten sozusagen direkt vor der Haustür auf Sie!

Farbenfrohe Delikatessen in Bornholmer Restaurants

Die vielen guten Restaurants auf Bornholm benutzen die farbenfrohen Delikatessen bei der Zubereitung von Speisen und laden zu gemütlichen Gourmet-Erlebnissen in wohliger Atmosphäre ein

Lebensmittelmarkt in Svaneke

In Svaneke werden die Ernte und die bornholmer Lebensmittelerzeugnisse mit einem inspirierenden Markttag gefeiert – auf dem Søllingsgård nahe des Marktplatzes in Svaneke am 20. Oktober 2016 von 10-15 Uhr. Hier können Sie sowohl kaufen als auch probieren – und Sie können sich mit den Bornholmer Gemüse-, Pasta-, Speiseöl-, Honig-, Senf-, Most-, Bier-, Brot-, Fleisch-, Käse- und anderen Produzenten unterhalten.

Delikatessen in der Bornholmer Natur

Die Bornholmer Natur wartet mit einer Vielzahl von Leckereien auf, die Sie einfach nur pflücken müssen – Ihrer Fantasie bei der anschliessenden Verwendung sind keinerlei Grenzen gesetzt. Blaubeeren und Brombeeren für einen leckeren Obstkuchen – oder Wacholderbeeren für ein leckeres Wild- oder Geflügelgericht. Gehen Sie auf Pilztour und verwenden Sie die Pilze zum Beispiel für eine leckere Bruschetta oder ein feines Pilzrisotto. Weissdornbeeren können für einen leckeren Kräuterschnaps verwendet werden – und aus Sanddorn können Sie eine leckere Marmelade machen. Auf Bornholm können Sie auch Ihr Glück mit einer Angel versuchen – entweder von der Hafenmole oder vom Strand aus. Oder geniessen Sie frischen Fisch in einem der vielen Bornholmer Fischrestaurants.

Familienspass in der Bornholmer Natur

Besonders im Herbst lädt die Bornholmer Natur zu Entdeckungstouren mit der ganzen Familie ein. Nehmen Sie also Ihre Kinder oder Ihre Eltern mit nach draussen, tanken Sie frische Luft und geniessen Sie die schönen Herbstfarben. Vielleicht haben Sie Lust, Kastanien für Kastanienfiguren oder -kränze zu sammeln – oder Tannzapfen und Bucheckern für die kommenden Weihnachtsdekorationen. Oder wie wäre es mit einem Apfelwettlauf am Ferienhaus: Zwei Gruppen, und jede Gruppe muss zu einem mit Wasser gefüllten Eimer laufen, in dem jeweils ein Apfel liegt. Jeder muss den Apfel mit dem Mund fangen und einmal abbeissen, bevor der nächste angelaufen kommt. Die Gruppe, die als erstes den ganzen Apfel gegessen hat, hat gewonnen.

Allen einen schönen Herbst

Besuchen Sie Bornholm im Herbst und geniessen Sie einen Bissen der Insel. Probieren Sie die Äpfel, Brombeeren, Feigen, erleben Sie den Duft der frischen Erde und geniessen Sie die vielen Gourmet-Erlebnisse in den interessanten Bornholmer Restaurants und in der schönen Bornholmer Natur.

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00