Svaneke Wasserturm

Am nördlichen Stadtrand von Svaneke erblicken Sie auf der rechten Seite den modernen, dreibeinigen Wasserturm.

Der Wasserturm von Svaneke – entworfen von Jørn Utzon
Der wunderschöne Wasserturm von Svaneke wurde 1952 vom damals noch jungen Architekten Jørn Utzon entworfen, der Ende der 1950er-Jahre das Opernhaus in Sydney entwarf. Inspiriert von mittelalterlichen Seezeichen und Navigationshilfen an Land für Seefahrer, steht der Turm auf drei Beinen, mit einer aufführenden Wendeltreppe in der Mitte. 1990 wurde der Wasserturm ausser Betrieb genommen, steht heute jedoch unter Denkmalschutz.

(Fotos unten zur Verfügung gestellt von Svanekes Venner)

Der Wasserturm von Svaneke auf einer Münze
Am 2. August 2004 begann Dänemarks Nationalbank mit der Ausgabe von acht verschiedenen Sondermünzen mit dem Thema Türme. Den Anfang machte der Wasserturm von Svaneke als Rückseitenmotiv einer 20-Kronen-Münze. Diese sind normales Zahlungsmittel und Sie konnen auch heute noch auf eine solche Münze in Ihrem Wechselgeld stossen.

Social:

Nützliche Informationen

Adresse:

  • Jørn Utzons Sti 2
  • 3740 Svaneke
0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00