Salomons Kapel

Besuchen Sie Salomons Kapelle auf einer Wanderung entlang des Hammerknudens und sehen Sie den Ort, an dem die grossen Heringsmärkte des Mittelalters veranstaltet wurden.

Salomons kapel ist eine kleine Kapelle aus dem 13. Jahrhundert, die für die vielen Heringfischer gebaut wurde, welche ihren Fang in den vielen kleinen Naturhäfen entlang der Küste landeten. Hier wurden im Mittelalter grosse Heringsmärkte abgehalten.

Sie kommen zu Salomons kapel, wenn Sie entlang der Küstenlinie des Hammerknuden wandern.

Nordwestlich der Kapelle lag eine Quelle, die Salomons Quelle genannt wurde. Das Wasser dieser Quelle, so sagte man, mache einen wieder gesund. Besonders um Skt. Hans herum pilgerten die Menschen zur Quelle. Verschiedene historische Litteraturquellen erzählen davon, dass dieser Brauch um die Zeit der Reformation herum aufhörte. Und auch die Bedeutung der Kapelle schwand, als die Heringsschwärme aus den Gewässern um Bornholm verschwanden.

Social:

Info

Adresse:

  • ca. 700 m westlich vom Sandvig Familie Camping
  • 3770 Allinge

Kontakt:

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00