Melsted Havn

Der Hafen von Melsted ist ein kleiner privater Hafen, gut geschützt zwischen den beiden Schären Sorteskær und Guleskær.

Er wurde 1884 aus Granit gebaut und ist heute Heimathafen für ca. 50 lokale Freizeitboote und Jollen, aber auch das eine oder andere Gastboot ist willkommen.

Nördlich und südlich des Hafens liegen Küstenschanzen, Teil der Bornholmer Verteidigungsanlagen vor ca. 700 Jahren.

Melsted ist ein kleines, gemütliches Fischerdorf mit kleinen, gut erhaltenen Fachwerkhäusern und engen krummen Gassen.

Vier Häuser haben immer noch ihren Räucherschornstein, Zeugnis des Heringsräucherns in früherer Zeit.

Östlich des Hafens umgibt ein feiner Sandstrand das prominente alte Badehotel, das immer noch ein Hotel ist und ein Gourmetrestaurant betreibt.

Ca. 300 m weiter im Inland liegt das Landwirtschaftsmuseum Melstedgård, ein 300 Jahre alter Bornholmer Gutshof, mit Fachwerk und Strohdach.

Hier lässt sich Landwirtschaft erleben, wie sie früher war. In diesen Gebäuden hat Bornholm auch sein neues Center für regionale Esskultur eingerichtet, teils im Wirtschaftsgebäude Skafferiet auf dem Hof, teils im neu errichteten Gebäude Gården östlich des Hauptgebäudes.

Hier kann man die Speiseschule besuchen und lernen, typische lokale Spezialitäten zuzubereiten, oder fast alle berühmten Bornholmer regionalen Spezialitäten kaufen.

Hafenführer Bornholm

 

Im Hafenführer erfahren Sie alles Wichtige zu den Bornholmer Häfen.

Kostenlos

Praktische Infos

Öffnungssaison

Ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten

Besondere Öffnungszeiten

Besondere Ruhetage

Kontakt

Tlf. +45 5648 5428

E-mail melstedhavn@brk.dk

Web

Address

Melsted by 2

3760 Gudhjem

Anlagen

Toilette
Dusche
Strom
Gleitbahn

Tags: Gudhjem, Hafen

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00