Boderne Hafen

Der Hafen von Boderne ist ein kleinerer privater Hafen mit einer Wassertiefe von nur einem Meter. Er liegt gut geschützt, kleinere Gastboote sind willkommen.

Der Hafen ist der Heimathafen von ca. 45 lokalen Jollen und Freizeitbooten des malerischen Dorfes an der Küstenschräge, wo man einiges über die Hafengeschichte erfahren kann.

Der Hafen liegt an der Südküste, mitten am schönen 50 km langen Sandstrand Bornholms, wunderbar, um den Sommer auf der Sonneninsel zu genießen.

Ca. 250 m vom Hafen entfernt sind ein Café und einer der größeren Modeläden der Insel.

In der anderen Richtung, 300 m östlich des Hafens, fließt der Bach Læsåen ins Meer; ein interessantes Wegesystem folgt dem Wasserlauf zu raffnierten Schleusensystemen, die als Süßwasserfischanlagen zum Fangen großer Wildforellen dienten, auf dem Weg den Bach hinauf.

Hafenführer Bornholm

Im Hafenführer erfahren Sie alles Wichtige zu den Bornholmer Häfen.

Kostenlos

Social:

Praktische Infos

Öffnungssaison

Ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten

Besondere Öffnungszeiten

Besondere Ruhetage

Kontakt

Tlf. +45 5697 4502

E-mail bodernehavn@brk.dk

Web

Adresse

Boderne 1

3720 Aakirkeby

Anlagen

Toilette
Dusche
Strom
Gleitbahn
Bootsausrüstung

Tags: Aakirkeby, Hafen

0
Sie haben keine Favoriten
Sie haben 1 Favorit
Sie haben 0 Favoriten
Schreiben Sie uns eine Mail
Skriv til os

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@bornholm.info

Touristinformationen
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an

På telefon:

(+45) 56 95 95 00